APPASSIONATA

Album Cover.png

Ludwig van Beethoven verstarb am 26. März 1827 in

Wien. In der linken Schublade seines Schreibtischs in einem

Geheimfach, fand sich neben den ursprünglich gesuchten

Bankpapieren ein nicht adressierter, mit Bleistift geschriebener

Brief, der aus drei Teilen bestand. Wegen seines

Wortlautes wurde die Bezeichnung „Unsterbliche Geliebte“

bald zu einem Begriff. Die Identität der Dame bereitet

Forschern bis heute allerhand Kopfzerbrechen: Ludwig und

seine unmittelbare Umgebung hatten dafür Sorge getragen,

vor kommenden Generationen eindeutige Hinweise zu vertuschen. Das Ziel dieses Bandes ist, eine mögliche Geschichte

von Ludwig van Beethoven und der Unsterblichen Geliebten

anhand Originalquellen und moderner Kunstfotografie darzustellen.

 

Die jüngsten Forschungen von Dr. Rita Steblin

dienen dabei als Grundlage. Im 200. Todesjahr von Gräfin

Josephine Brunswick macht die Publikation umfangreiches

Quellenmaterial zugänglich: Tagebucheinträge und

Korrespondenzen der Hauptprotagonisten. Die Arbeit des

estnischen Fotografen Kaupo Kikkas schlägt eine Brücke

zwischen Vergangenheit und Gegenwart und vermittelt so

die Zeitlosigkeit des Sujets. Wir dürfen die schicksalhaften

Wendungen von 22 Jahren kennenlernen. 22 dazugehörende

Beethoven-Werke sind in der Interpretation der Autorin ins

Buch implementiert, aufgenommen am Wiener Originalflügel

vom Historischen Museum Schloss Blumenstein. Holen Sie sich jetzt das eBook, klicken Sie aufs Buchcover.

18.jpg
33.jpg
0.b COVER.jpg
3.jpg

Mátyás Tóth

Ludwig van Beethoven

4.jpg

Gábor Oláh

Graf Joseph Deym, der erste Ehemann

5.jpg

Márton Nagyszokolyai

Baron Christoph von Stackelberg, der zweite Ehemann

2.jpg

Anna Mihály

Gräfin Therese Brunswick, die Schwester

1.jpg

Helga Váradi

Gräfin Josephine Brunswick-Deym, Konzept, Fortepiano

18.jpg

Izabella Vizhányó

Gräfin Victoria Deym, erste Tochter von Josephine

52.jpg

Hanna Friderikusz

Baronin Minona von Stackelberg, siebte Tochter von Josephine

selfish_3.jpeg

Kaupo Kikkas

Fotograf

Karel Valter.jpg

Karel Valter

Tonmeister

Georg_F_Senn.jpg

Georg Senn

Stimmassistenz

Milan Siljanov másolat.JPG

Milan Siljanov

Bassbariton

Silke Gäng.jpg

Silke Gäng

Mezzosopran

Sharon Prushansky.jpg

Sharon Prushansky

Fortepiano (vierhändig)

Nuala McKenna.jpg

Nuala McKenna

Violoncello

Team.JPG

Produktionsteam Martonvásár

Team

Team Prague.jpg

Produktionsteam Prag

Team